Erlebnistag "Autofreies Lautertal"

Am 1. Sonntag im August: Erlebnistag „Autofreies Lautertal“

 

al18

 

Wenn am 1. Sonntag im August um 10.00 Uhr in Sulzbachtal der Startschuss fällt, dann ist es wieder so weit und das Lautertal wird zwischen der Gartenschau in Kaiserslautern und dem Veldenzschloss in Lauterecken zur autofreien Vergnügungsstrecke für die ganze Familie.

Die Strecke wird an diesem Tag von 9.00 bis 19.00 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt und steht damit allen Radlern, Skatern und Wanderern zur Verfügung. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Besonders reizvoll ist die Möglichkeit, nach einem erlebnisreichen Radeltag mit den Rädern in die parallel verlaufende Lautertalbahn zu steigen und bequem an den Ausgangspunkt zurück zu fahren. Die Züge pendeln regelmäßig zwischen Kaiserslautern und Lauterecken und an diesem Tag helfen engagierte Zugbegleiter gerne beim Ein- und Ausladen der Fahrräder.

In Lauterecken werden auf dem Veldenzplatz angeboten:
Fisch- und Lachsbrötchen, Räuberspieße, Bratkartoffeln, Thüringer Bratwurst, französische Spezialitäten: Burgunderpfanne, Getränke, Kaffee und Kuchen
(Organisatoren: Stadt Lauterecken, Angelsportverein Lauterecken e.V., Eisstockclub Lauterecken, AWO Lauterecken, Förderverein Partnerschaft Lauterecken-Sombernon)

Weitere Informationen erhalten Sie in der
Touristinformation Pfälzer Bergland – Hin und Weg
Bahnhofstraße 67​
66869 Kusel
Tel.: 06381 / 424 –270